Skip to main content
  • Die aktuelle Nachrichten­ausgabe

  • Die Mittagsausgabe

  • Die Morgenausgabe

    Erstausstrahlung: Dienstag, 6. Juni 2023, 14:05 Uhr
    (Wdh.17:05, 19:05)

    Musikstunde mit Jenifer Lary: Die Fledermaus

    • Diese Musikstunde beschäftigt sich umfassend mit der wohl berühmtesten Operette der Musikgeschichte. „Die Fledermaus“ von Johann Strauss (Sohn). Eine Operette, die viele schöne Traditionen mit sich bringt und einmal mehr beweist, dass ein guter Text jegliche Zeit überdauert. Es erklingen von Anfang bis zum Ende die schönsten Melodien der Operette und lassen selbst das Wienerherz der Moderatorin höher schlagen.

    Playlist

    • Johann Strauss: Ouvertüre aus „Die Fledermaus“ - Carlos Kleiber, Wiener Philharmoniker
    • Johann Strauss: Duett „Komm mit mir zum Souper“ aus „Die Fledermaus“ - Herbert von Karajan, Wiener Philharmoniker, Erich Kunz, Nicolai Gedda
    • Johann Strauss: Finale 1. Akt „Trinke Liebchen, trinke schnell“ aus „Die Fledermaus“ - Carlos Kleiber, Bayerischen Staatsorchester Julia Varady, René Kollo, Benno Kusche
    • Johann Strauss: Arie des Prinz Orlowsky „Ich lade gern mir Gäste ein aus „Die Fledermaus“ - Carlos Kleiber, Bayerischen Staatsorchester, Ivan Rebroff
    • Johann Strauss: Uhrenduett „Dieser Anstand so manierlich“ aus „Die Fledermaus“ - Herbert von Karajan, Wiener Philharmoniker,  Elisabeth Schwarzkopf, Nicolai Gedda
    • Johann Strauss: Finale 2. Akt „Brüderlein, Brüderlein und Schwesterlein“ aus „Die Fledermaus“ - Herbert von Karajan, Wiener Philharmoniker, Staatsopern Chor, Erich Kunz, Elisabeth Schwarzkopf, Nicolai Gedda, Karl Dönch, Rudolf Christ, Rita Streich
    • Johann Strauss: Terzett „Ich stehe voll zagen“ aus „Die Fledermaus“ - Clemens Krauss, Wiener Philharmoniker, Julius Patzak, Hilde Gueden, Anton Dermota
    Kommentare
    onckel fritz
    Sogar eine Fledermaus war begeistert von der „Fledermau s“, schrieb Christian Morgenstern:
    Die Fledermaus
    hört ›sich‹ von Strauß.
    Der Bogen-Mond
    wirkt ungewohnt.
    Es rührt ihr Flugel
    die Milchglaskugel.
    Der Damen Schar:
    »Mein Hut! Mein Haar!«
    Sie stürzt, wirr – worr –
    'nem Gast ins Pschorr.
    Der Pikkolo
    entfernt sie: –: so –: ...
    Die ›Flederma us‹
    ist grade aus.


    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.

    • Musikstunde mit Jenifer Lary: Herbst
      Erstausstrahlung: 26.09.2023 14:05 Uhr

      Warum war der Herbst eine Inspiration für so viele Künstler unterschiedlicher Epochen? Wir werden in die verschiedenen Klänge eintauchen, sei es der pure Klang der Pianos, sei es der großsymphonische Ton, sei es die Innigkeit des Kunstliedes, sei es gar die Welt der Operette. Alle Stücke haben den Herbst zum Thema, den Herbst wollen wir in dieser Stunde gemeinsam erleben, und vom Herbst wollen wir uns verzaubern lassen.

    • Musikstunde mit Jenifer Lary: Schöngesang ist eine Kunst
      Erstausstrahlung: 19.09.2023 14:05 Uhr

      Inspiriert durch eine aktuelle Produktion der Wiener Staatsoper ist diese Musikstunde der Kunst des Belcanto gewidmet. Was macht diese Kunstform so besonders? Warum zählt sie zur schwierigsten Gattung der Gesangskunst? Wie entstand der Belcanto, und welche Komponisten prägten diesen Stil? Dies und mehr erfahren die Zuhörer mit bezaubernden Aufnahmen in der heutigen Musikstunde.

    • Musikstunde mit Jenifer Lary: Bruckners keckste Symphonie
      Erstausstrahlung: 12.09.2023 14:05 Uhr

      Die Musikstunde beschäftigt sich mit der sechsten Symphonie Anton Bruckners. Wie immer kommt auch der historische Kontext nicht zu kurz: Warum galt der österreichische Komponist in seiner Zeit als Außenseiter? Warum bekam er seine „keckste“ Symphonie nie in voller Pracht zu hören? Und wie reagierten die Wiener Philharmoniker auf dieses Werk?

    • Musikstunde mit Jenifer Lary: Heines „Buch der Lieder“
      Erstausstrahlung: 05.09.2023 14:05 Uhr

      „Das hat mit ihrem Singen die Loreley getan.“ Unsterbliche Worte des Dichters Heinrich Heine aus seinem „Buch der Lieder“, das im Kontext der Zeit politisch mehrdeutig gelesen werden kann. Darüber hinaus hat dieses „Buch der Lieder“ zahlreiche Komponisten inspiriert, hier nicht nur die bekannten Stars des Kunstliedes. Die Moderatorin präsentiert in dieser Ausgabe ihre diesbezüglichen Entdeckungen.

    • Musikstunde mit Jenifer Lary: Patricia Nolz: "Mozart hat mich gefunden"
      Erstausstrahlung: 29.08.2023 14:05 Uhr

      Die junge österreichische Mezzosopranistin Patricia Nolz hat mit ihren erst 28 Jahren die Bühne der Wiener Staatsoper erobert und sich in die Herzen des Wiener Publikums gesungen. Die lyrische Mezzostimme zeigte schon in frühen Jahren ihre Qualitäten. Der Zuhörer erlebt die Sängerin im Porträt und ihre Reise in die Opernwelt. Außerdem hören wir Patricia Nolz‘ persönlichen Bezug zum Lied.

    • Musikstunde mit Jenifer Lary: Haydn in London
      Erstausstrahlung: 22.08.2023 14:05 Uhr

      In dieser Musikstunde dreht sich alles um den Vater der Symphonie und des Streichquartetts. Um einen Mann, der nicht nur die Übergangszeit vom Barock zur Wiener Klassik prägte, sondern auch Elemente der Frühromantik. Um einen Mann, der, anders als Mozart, Schubert oder Mendelssohn Bartholdy, ein langes und produktives Leben hatte: Joseph Haydn. Wir wollen uns im Speziellen mit seiner einflussreichen Zeit in London beschäftigen.